Ein schöner Carport in Darmstadt bietet viele Vorteile

Autos kosten viel Geld, egal ob es sich um ein kleines handelt, oder doch um im großes. Sie sind ein Wertgegenstand, der dementsprechend gepflegt und geschützt wird. Für das Auto stellt ein Carport den optimalen Schutz dar. Schädliche UV-Strahlen erreichen das Fahrzeug ebenso wenig wie Hagel, herabfallende Blätter oder Baumfrüchte, oder auch Vogelkot. Auch der Besitzer profitiert von einem solchen Objekt. Kostbare Zeit kann zum Beispiel im Winter gespart werden, wenn das Freikratzen des Autos entfällt. Bei Regen gestaltet sich das Ein- und Aussteigen zudem sehr angenehm und vor allen Dingen trocken.
Von den Funktionen her ist ein Carport einer Garage sehr ähnlich. Er verfügt über eine filigrane Bauweise, dadurch kann er sich optisch perfekt in die bestehende Architektur einpassen. Auch die geringe Stellfläche, die ein Carport benötigt, ist ein großer Vorteil. Soll nur ein Fahrzeug geschützt werden, reicht ein Einzelcarport aus. Für zwei stellt ein Doppelcarport eine gute Lösung dar. Bei uns erwartet Sie eine große Auswahl an sehr hochwertigen Modellen, die in unterschiedlichen Ausführungen bestellbar sind.

Eine Baugenehmigung – notwendig für die Errichtung des Carports?

Es gibt keine bundeseinheitliche Bestimmung dazu, ob für die Errichtung eines Carports eine Baugenehmigung erforderlich ist oder nicht. Es hängt immer vom Bundesland ab, ob eine Genehmigung benötigt wird. Die Bestimmungen sind sehr unterschiedlich, und können sogar von Stadt zu Stadt variieren. Städte und Gemeinden erlassen oft Bebauungspläne und Gestaltungssatzungen, darin ist unter anderem auch der Bau von Carports oder auch PKW-Unterstellplätzen geregelt. Das zuständige Bauamt erteilt Auskunft darüber, ob eine Genehmigung erforderlich ist oder nicht.

Flach oder nicht – unterschiedliche Dachformen für den Carport

Ein Carport in Darmstadt muss nicht unbedingt ein Flachdach haben, auch wenn dies eine recht beliebte Form ist. Vielleicht auch deshalb, weil sie dem Dach einer Garage sehr ähnelt. Dennoch ist jede Dachform grundsätzlich möglich. Im Trend liegen zur Zeit Attikadächer und filigrane Pultdächer. Bei der Auswahl des Dachs ist es wichtig, auf den bestehenden Stil des Wohnhauses einzugehen, damit nicht der Eindruck eines „Fremdkörpers“ entsteht.

Schneelasten – wie sieht es bei einem Carport damit aus?

Wenig Schnee und kaum Kälte – so können die vergangenen Winter in Deutschland recht einfach beschrieben werden. Dies bedeutet aber nicht, dass nicht bald auch wieder ein Winter mit viel Schnee vor der Tür stehen kann. Daher ist die Beachtung der Schneelasten bei der Wahl eines Carports ein sehr wichtiger Punkt. Die Höhe der Schneelasten ist grundsätzlich immer abhängig sowohl von der Region, in der das Objekt errichtet werden soll, als auch von der Geländehöhe. Generell sind Spannweiten von unter 100 kg/m² bis hin zu 200 kg/m² und mehr möglich. Unser metam Statiker errechnet ganz individuell die exakten Schneelasten gemäß den gültigen Schneelastzonen für Ihren Carport, selbstverständlich nicht nur für einen Einzelcarport, sondern auch für einen Doppelcarport in Darmstadt. Dabei sind auch die Windlasten sehr wichtig, die auf den Carport einwirken können.

Die Grundstücksgrenze – die notwendige Entfernung

Beim Errichten des Carports ist die Entfernung zur Grundstücksgrenze ein wichtiger Punkt, der beachtet werden muss. Wie weit der Carport von dieser Grenze entfernt sein muss, wird meistens in einem Bebauungsplan geregelt. Oft wird darin eine direkte Grenzbebauung erlaubt. In manchen Fällen ist es auch möglich, dass das Objekt direkt an der Grenze errichtet werden kann, ganz ohne die Zustimmung des direkten Nachbarn. Ein Gespräch mit dem Bauamt oder unseren Fachplanern sorgt für die notwendige Klarheit.

Ein Fundament – optimale Standsicherheit

Ihr Carport in Darmstadt soll selbstverständlich über eine gute Standsicherheit verfügen. Diese wird durch ein entsprechendes Fundament erreicht. Moderne Carports werden auf Punktfundamenten errichtet. Diese kann der Bauherr gemäß den statischen Vorgaben entweder selbst ausführen, oder unsere Experten damit beauftragen. Welche Anzahl an Fundamenten notwendig ist, und wie groß diese sein müssen, richtet sich grundsätzlich immer nach der Tiefe und der Breite des individuellen Carports. Ebenfalls berücksichtigt werden müssen örtliche Gegebenheiten aufgrund auftretender Windlasten oder auch Schneelasten.

Carports in Darmstadt – selbstverständlich vom Spezialisten

Ihr Carport soll natürlich stabil sein und eine gute Sicherheit bieten. Gleichzeitig wünschen Sie sich eine günstige, aber dennoch hochwertige Variante, die über eine gute Ausstattung verfügt. Gerne erfüllen wir Ihre Wünsche. In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an Varianten. Die Carports unterscheiden sich je nach Wunsch sowohl im Design, als auch im Aufbau. Wir planen individuelle Carports, die als perfekte Überdachung Ihren PKW optimal schützen. Gleichzeitig passen sie auch optisch zu Haus und Garten. In einer ausführlichen Beratung finden unsere Spezialisten heraus, welches Modell genau zu Ihren Wünschen passt.